Offizieller Partner des Forums
User Online (1): Gabi2009
Als registrierter Benutzer darfst Du im Forum auch schreiben (Fragen stellen und an Diskussionen teilnehmen). Auch stehen Dir als registrierter Benutzer etliche Möglichkeiten zur Verfügung, die Du sonst nicht sehen kannst. Eine Registrierung ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich und kann jederzeit auch wieder beendet werden.
Bitte melden Sie sich im Forum an - und beachten Sie unsere Anzeigen

Dieses Forum finanziert sich ausschliesslich über Werbung.
Diese Werbeeinblendung verschwindet wenn Sie sich im Forum angemeldet und eingeloggt haben.

nagerforum.com / Meerschweinchen / Meeri - Gesundheit / Es ist wie verhext..... - Gestartet von Wirganagerforum.com - Es ist wie verhext.....
In diesem Thread befinden sich 11 Posts.
AntwortenDruckansicht
Offline
Wirga
Es ist wie verhext..... - 13.12.2017, 16:38:52 nach oben
Profil von Wirga Uservorstellung anzeigen Usergalerie anzeigen
243 Posts - Pelznase

Mein Bubi

Auszeichnungen:
2.Platz BdM 03/2014
3.Platz BdM 11/2013
1.Platz BdM-Wettbewerb 03
Hallo Zusammen

Also ob es nicht genug wäre, dass ich vor 3 Wochen Nala gehen lassen musste und 3 Tage später selber im Spital notfallmässig operiert werden musste. Nein, jetzt wollte Blondy auch noch zum Doktor. Dabei mag ich im Moment so gar keine Doktoren mehr sehen. Blondy hat mal wieder Krieg mit einen Heuhalm geführt und sich das rechte Auge verletzt. Ich konnte heute morgen nichts im Auge entdecken, aber der Onkel Doktor sah das noch was im Auge ist und hat hoffentlich alles entfernt. Diesmal etwas tiefer als vor einem Jahr. Nun heisst es also 3-4 Mal täglich Antibiotikatropfen ins Auge geben. Nun sieht das Äuglein nicht so toll aus, ist gereizt und gerötet. Ich hoffe aber, dass die Verletzung nicht schlimm ist und mit den Tropfen alles wieder gut verheilt.
Und ich hoffe das jetzt Schluss ist mit solch üblen Überraschungen.
Blondy ist jetzt zusammen mit Flaffy in einem Gehege. Da Bianca, Krümel und ja auch Olaf Blondy immer die Augen lecken, muss ich sie von ihnen trennen. Nicht dass die Schweinchen das Antibiotika aus Blondy Auge lecken. Flaffy und Gürkli haben das nie gemacht, so werden die Beiden abwechslend Blondy Gesellschaft leisten.

WARNUNG: Alle in diesem Board gegebenen Ratschläge - mögen sie noch so ausführlich, fachmännisch oder wissenschaftlich erscheinen - ersetzen niemals den sofortigen Gang zum Tierarzt, da es sich hier nur um Laienwissen handelt. Die Ratschläge können lediglich zur Unterstützung einer Behandlung durch den Tierarzt oder zur Vorsorge dienen.
Es grüsst Euch

Wirga mit
Flaffy, Blondy, Bianca, Gürkli, Krümel und Olaf
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
In Erinnerung an Roxy, Häxli, Bubi, Rexli, Nala
Für diesen Post bedanken!
Online
Gabi2009
Es ist wie verhext..... - 13.12.2017, 22:31:31 nach oben
Profil von Gabi2009
1039 Posts - Graspflücker


Auszeichnungen:
3.Platz Neujahrturnier 20
2.Platz Osterturnier
Oh je, da ist bei euch ja einiges los. Ich hoffe, dass es zumindest dir zwischenzeitlich wieder besser geht.
Die arme Blondy. Meiner Sina ist dies auch passiert. Ich bekam von TA zwei Salben. Einmal Floxal und eine für die verletzte Hornhaut die ich abwechselnd im 2-Stunden-Takt ins Auge geben musste. Ich hoffe, dass sich Blondys Auge bald erholt und das Schweinemädchen dann nicht wieder mit dem Kopf im Heu wühlt.

Wirga, ich wünsche dir und Blondy gute Besserung. Seht beide zu, dass ihr bald wieder gesund seid.

LG
Gabi2009

WARNUNG: Alle in diesem Board gegebenen Ratschläge - mögen sie noch so ausführlich, fachmännisch oder wissenschaftlich erscheinen - ersetzen niemals den sofortigen Gang zum Tierarzt, da es sich hier nur um Laienwissen handelt. Die Ratschläge können lediglich zur Unterstützung einer Behandlung durch den Tierarzt oder zur Vorsorge dienen.
Für diesen Post bedanken!
Offline
bäckchen10
Es ist wie verhext..... - 13.12.2017, 22:57:47 nach oben

Gast
Glück gehabt. Nein nicht Ihr. Ich.

Floxal: wie sind Eure Erfahrungen mit der Salbe. Ist sie verträglich? Wie lange sollte sie angewendet werden und wie oft am Tag?

Euren Schweinchen gute Besserung.
Mit meinem TA bin ich mittlerweile per DU.

LG

WARNUNG: Alle in diesem Board gegebenen Ratschläge - mögen sie noch so ausführlich, fachmännisch oder wissenschaftlich erscheinen - ersetzen niemals den sofortigen Gang zum Tierarzt, da es sich hier nur um Laienwissen handelt. Die Ratschläge können lediglich zur Unterstützung einer Behandlung durch den Tierarzt oder zur Vorsorge dienen.
Für diesen Post bedanken!
Online
Gabi2009
Es ist wie verhext..... - 13.12.2017, 23:22:37 nach oben
Profil von Gabi2009
1039 Posts - Graspflücker


Auszeichnungen:
3.Platz Neujahrturnier 20
2.Platz Osterturnier
Meine Sina lebt ja nicht mehr. Die Augenverletzung war aber innerhalb einer Woche behoben. Ich habe bisher immer Floxal bei Augenverletzungen bekommen. Meine Schweinchen haben die Salbe immer gut vertragen, auch Sina, die sehr empfindlich auf Salben reagierte. Ich sollte beide Salben (Floxal und Salbe für Hornhaut) 10 Tage im 2-stündigen Wechsel geben, jede Salbe 3x täglich.

@Wirga: Welche Tropfen hast du für Blondy bekommen?

LG
Gabi2009

WARNUNG: Alle in diesem Board gegebenen Ratschläge - mögen sie noch so ausführlich, fachmännisch oder wissenschaftlich erscheinen - ersetzen niemals den sofortigen Gang zum Tierarzt, da es sich hier nur um Laienwissen handelt. Die Ratschläge können lediglich zur Unterstützung einer Behandlung durch den Tierarzt oder zur Vorsorge dienen.
Für diesen Post bedanken!
Offline
Wirga
Es ist wie verhext..... - 14.12.2017, 12:53:19 nach oben
Profil von Wirga Uservorstellung anzeigen Usergalerie anzeigen
243 Posts - Pelznase

Mein Bubi

Auszeichnungen:
2.Platz BdM 03/2014
3.Platz BdM 11/2013
1.Platz BdM-Wettbewerb 03
Ich habe Floxal in Tropfenform bekommen. 3-4 mal täglich 1 Tropfen ins Auge - dies mindestens während 7 Tagen.
Das Äuglein ist noch gerötet und in der Mitte des Auges ist ein silber-weisser Punkt - da ist die Verletzung am tiefsten. Das hat mir auch der Tierarzt so erklärt. Aber alles in Allem sieht das Auge schon besser aus, das untere Lid hängt nicht mehr so runter.
Salbe hab ich keine bekommen.
Auch letztes Jahr, als Blondy das Auge leicht verletzt hatte, gab es nur Floxal-Tropfen und Blondy hat es gut vertragen.

@Gabi, mir geht es schon viel besser, ich erhole mich von der OP soweit gut. Muss aber nächsten Frühling nochmals unter's Messer.

WARNUNG: Alle in diesem Board gegebenen Ratschläge - mögen sie noch so ausführlich, fachmännisch oder wissenschaftlich erscheinen - ersetzen niemals den sofortigen Gang zum Tierarzt, da es sich hier nur um Laienwissen handelt. Die Ratschläge können lediglich zur Unterstützung einer Behandlung durch den Tierarzt oder zur Vorsorge dienen.
Es grüsst Euch

Wirga mit
Flaffy, Blondy, Bianca, Gürkli, Krümel und Olaf
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
In Erinnerung an Roxy, Häxli, Bubi, Rexli, Nala
Für diesen Post bedanken!
Offline
alter ernie
Es ist wie verhext..... - 14.12.2017, 17:59:20 nach oben
Profil von alter ernie Uservorstellung anzeigen Usergalerie anzeigen
4993 Posts - Nagerpräsident

Küstenschweinchen

Auszeichnungen:
2. Platz BdM 02/2014
2.Platz BdM 12/13
3. Platz BdM10´12
Ich habe gute Erfahrungen mit Rement-tropfen und Kanamytrex Salbe gemacht.
Immer im Wechsel über ein paar Tage.
Meine Schantalle hatte in der letzten Zeit gleich zweimal kurz nacheinander einen Heuhalm im Auge.

Gute Besserung.

WARNUNG: Alle in diesem Board gegebenen Ratschläge - mögen sie noch so ausführlich, fachmännisch oder wissenschaftlich erscheinen - ersetzen niemals den sofortigen Gang zum Tierarzt, da es sich hier nur um Laienwissen handelt. Die Ratschläge können lediglich zur Unterstützung einer Behandlung durch den Tierarzt oder zur Vorsorge dienen.
Es grüßen Alter Ernie mit Muh, Ronja, Ludwig, Samira, Meggy, Schantalle, Schalke, Hannes und Oreo
Vom Regenbogen winken Pünktchen, Sissi, Speedy, Hermine, Pinsel, Krümel, Rocky, Fridelchen, Que Sera, Nettie, Rosie, Sternchen, Elvis, Zelda, Michel, Ida, Bosse, Mathilda, Matti, Smilla, Skrolli, Greta, Leandrinchen, Smartie, Henry, Jane,Leander, Rosalie,Tri, Peppi, Lasse,Rosinchen, Madita
nagerforum.com - Team-Mitglied

Für diesen Post bedanken!
Online
Gabi2009
Es ist wie verhext..... - 14.12.2017, 19:28:45 nach oben
Profil von Gabi2009
1039 Posts - Graspflücker


Auszeichnungen:
3.Platz Neujahrturnier 20
2.Platz Osterturnier
Ich bekomme bei Augenverletzungen, bei denen auch die Hornhaut betroffen ist, immer zwei Salben. Einmal Floxal und eine zweite Salbe für die Hornhaut (Corneregel), damit sich diese regeneriert. Der weiße Fleck im Auge von Blondy ist möglicherweise durch die verletzte Hornhaut.

WARNUNG: Alle in diesem Board gegebenen Ratschläge - mögen sie noch so ausführlich, fachmännisch oder wissenschaftlich erscheinen - ersetzen niemals den sofortigen Gang zum Tierarzt, da es sich hier nur um Laienwissen handelt. Die Ratschläge können lediglich zur Unterstützung einer Behandlung durch den Tierarzt oder zur Vorsorge dienen.
Für diesen Post bedanken!
Offline
bäckchen10
Es ist wie verhext..... - 14.12.2017, 22:43:16 nach oben

Gast
Wieder was gelernt. Besonders, dass es Floxal auch als Tropfen gibt. Danke an Euch.

WARNUNG: Alle in diesem Board gegebenen Ratschläge - mögen sie noch so ausführlich, fachmännisch oder wissenschaftlich erscheinen - ersetzen niemals den sofortigen Gang zum Tierarzt, da es sich hier nur um Laienwissen handelt. Die Ratschläge können lediglich zur Unterstützung einer Behandlung durch den Tierarzt oder zur Vorsorge dienen.
Für diesen Post bedanken!
Offline
Wirga
Es ist wie verhext..... - 15.12.2017, 07:36:04 nach oben
Profil von Wirga Uservorstellung anzeigen Usergalerie anzeigen
243 Posts - Pelznase

Mein Bubi

Auszeichnungen:
2.Platz BdM 03/2014
3.Platz BdM 11/2013
1.Platz BdM-Wettbewerb 03
So wie es aussieht verheilt das Auge gut. Es sieht schon bedeutend besser aus, als am Mittwoch. Nur muss ich aufpassen, das Krümel, Bianca oder Olaf nicht immer bei Blondy die Augen lecken - sonst ist das mit den Tropfen vergeblich . Aber wir schaffen das.
Der Doc meinte auch, dass eventuell eine kleine Narbe zurückbleiben kann, da es doch in der Mitte recht tief ist - aber das sollte Blondy nicht stören. Wir werden sehen.

Ja, Gabi, bei dem Fleck ist die Verletzung wohl am tiefsten.

Danke euch allen

WARNUNG: Alle in diesem Board gegebenen Ratschläge - mögen sie noch so ausführlich, fachmännisch oder wissenschaftlich erscheinen - ersetzen niemals den sofortigen Gang zum Tierarzt, da es sich hier nur um Laienwissen handelt. Die Ratschläge können lediglich zur Unterstützung einer Behandlung durch den Tierarzt oder zur Vorsorge dienen.
Es grüsst Euch

Wirga mit
Flaffy, Blondy, Bianca, Gürkli, Krümel und Olaf
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
In Erinnerung an Roxy, Häxli, Bubi, Rexli, Nala
Für diesen Post bedanken!
Offline
Wirga
Es ist wie verhext..... - 22.12.2017, 07:39:11 nach oben
Profil von Wirga Uservorstellung anzeigen Usergalerie anzeigen
243 Posts - Pelznase

Mein Bubi

Auszeichnungen:
2.Platz BdM 03/2014
3.Platz BdM 11/2013
1.Platz BdM-Wettbewerb 03
So, nach 8 Tagen Antibiotikatropfen lass ich Blondy jetzt in Ruhe. Sie war in letzter Zeit sehr unwillig und liess sich kaum fangen.
Aber das Auge ist gut verheilt, man sieht fast nichts mehr. Wenn man ganz genau schaut, vielleicht ein kleines Närbchen.
Nun hoffe ich, das die Dame die Heuhalme isst, und sich nicht wieder eines ins Auge rammt.! Und wir für lange Zeit wieder ruhe haben.

WARNUNG: Alle in diesem Board gegebenen Ratschläge - mögen sie noch so ausführlich, fachmännisch oder wissenschaftlich erscheinen - ersetzen niemals den sofortigen Gang zum Tierarzt, da es sich hier nur um Laienwissen handelt. Die Ratschläge können lediglich zur Unterstützung einer Behandlung durch den Tierarzt oder zur Vorsorge dienen.
Es grüsst Euch

Wirga mit
Flaffy, Blondy, Bianca, Gürkli, Krümel und Olaf
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
In Erinnerung an Roxy, Häxli, Bubi, Rexli, Nala
Für diesen Post bedanken!
Online
Gabi2009
Es ist wie verhext..... - 22.12.2017, 22:50:23 nach oben
Profil von Gabi2009
1039 Posts - Graspflücker


Auszeichnungen:
3.Platz Neujahrturnier 20
2.Platz Osterturnier
Prima,dass das Auge so gut verheilt ist. Ich finde es immer erstaulich, wie gut die Augenverletzungen bei Schweinchen verheilen.

Jetzt kann Weihnachten kommen! Blondy halte dich an den Rat deines Frauchens und esse die Heuhalme. Die haben nämlich im Auge nichts verloren, sondern gehören zwischen die Zähnchen.

LG
Gabi2209

WARNUNG: Alle in diesem Board gegebenen Ratschläge - mögen sie noch so ausführlich, fachmännisch oder wissenschaftlich erscheinen - ersetzen niemals den sofortigen Gang zum Tierarzt, da es sich hier nur um Laienwissen handelt. Die Ratschläge können lediglich zur Unterstützung einer Behandlung durch den Tierarzt oder zur Vorsorge dienen.
Für diesen Post bedanken!


Forum wechseln
Forum wechseln zu:

-- Nagerforum 5.00.180907 (c) Jens Weber 2017 / basierend auf Powie's PSCRIPT Forum 1.24p / © Thomas Ehrhardt, 2000-2004 --

(c) 2000-2018 by nagerforum.com, Redaktion: Jens