Offizieller Partner des Forums
User Online (0):
Als registrierter Benutzer darfst Du im Forum auch schreiben (Fragen stellen und an Diskussionen teilnehmen). Auch stehen Dir als registrierter Benutzer etliche Möglichkeiten zur Verfügung, die Du sonst nicht sehen kannst. Eine Registrierung ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich und kann jederzeit auch wieder beendet werden.
Bitte melden Sie sich im Forum an - und beachten Sie unsere Anzeigen

Dieses Forum finanziert sich ausschliesslich über Werbung.
Diese Werbeeinblendung verschwindet wenn Sie sich im Forum angemeldet und eingeloggt haben.

nagerforum.com / Meerschweinchen / Meeri - Gesundheit / Mein Muhli - Gestartet von alter ernienagerforum.com - Mein Muhli
In diesem Thread befinden sich 9 Posts.
AntwortenDruckansicht
Offline
alter ernie
Mein Muhli - 18.06.2017, 21:03:17 nach oben
Profil von alter ernie Uservorstellung anzeigen Usergalerie anzeigen
4912 Posts - Nagerpräsident

Küstenschweinchen

Auszeichnungen:
2. Platz BdM 02/2014
2.Platz BdM 12/13
3. Platz BdM10´12
macht mir große Sorgen.

Er hatte sich nach Maditas Tod so gut erholt, hatte zugenommen und sein Darmhefepilz war seit über einem Jahr endlich mal still.

Ich bin letzte Woche zu seiner routinemäßigen Zahnbehandlung gefahren, eigentlich eine Kleinigkeit, ABER unsere Toerärztin war nicht da, sondern eine Vertretung.

Ok, sie kann ja zumindest mal nach den Backenzähnen schauen.
EIn großer Fehler von mir.

Nachdem sie sehr ungeünt mit Muh umging, er hing wie ein Schluck Wasser im Arm der Helferin, hat sie ihm auch noch so schnell die Schneidezähne gekürtzt, ich wusste gar nicht, wie uns geschah.
Muh hatte KEINE Probleme mit den Schneidezähnen, aber jetzt hat er sie.

Denn sie wurden ihm so radikal gekürtzt, dass sie keinen Kontakt mehr zueinander haben und er nicht mehr fressen, bzw. das Futter aufnehmen kann.

Jetzt päppeln wir seit Dienstag, mal mehr mal weniger erfolgreich, aber er hat auch Probleme beim Schlucken. Ich morgen auf jeden FAll los, allerdings ist unsere Tierärztin immer noch nicht zurück.
Ich habe kein gutes Gefühl mehr, wenn ich meinen kleinen Häuptling ansehe.
Wegen so einer unbedachten Handlung, ohne Rücksprache mit mir, wurden ihm seine Kauwerkzeuge genommen, warum???
Was sollte das?? Jeder normale Tierarzt kontrolliert den Stand der Zähne zueinander, bevor er was abknippst.

Ich weiß gerade nicht, ob ich vor Wut platzen oder weinen soll.

WARNUNG: Alle in diesem Board gegebenen Ratschläge - mögen sie noch so ausführlich, fachmännisch oder wissenschaftlich erscheinen - ersetzen niemals den sofortigen Gang zum Tierarzt, da es sich hier nur um Laienwissen handelt. Die Ratschläge können lediglich zur Unterstützung einer Behandlung durch den Tierarzt oder zur Vorsorge dienen.
Es grüßen Alter Ernie mit Muh, Ronja, Ludwig, Samira, Meggy, Schantalle, Schalke, Hannes und Oreo
Vom Regenbogen winken Pünktchen, Sissi, Speedy, Hermine, Pinsel, Krümel, Rocky, Fridelchen, Que Sera, Nettie, Rosie, Sternchen, Elvis, Zelda, Michel, Ida, Bosse, Mathilda, Matti, Smilla, Skrolli, Greta, Leandrinchen, Smartie, Henry, Jane,Leander, Rosalie,Tri, Peppi, Lasse,Rosinchen, Madita
nagerforum.com - Team-Mitglied

Für diesen Post bedanken!
Offline
Gabi2009
Mein Muhli - 19.06.2017, 21:58:14 nach oben
Profil von Gabi2009
963 Posts - Tierliebhaber


Auszeichnungen:
3.Platz Neujahrturnier 20
2.Platz Osterturnier
Das hört sich ja schrecklich an! Hat Muh die Probleme mit dem Schlucken erst seit der Zahnkürzumg?

Ich drücke Muh fest die Daumen, dass er sich wieder erholt. Wie manche TÄ mit den Schweinchen umgehen ist eine Katastrophe.

Muh halt durch, du schaffst es! Alter Ernie unterstützt dich.

LG
Gabi2009

WARNUNG: Alle in diesem Board gegebenen Ratschläge - mögen sie noch so ausführlich, fachmännisch oder wissenschaftlich erscheinen - ersetzen niemals den sofortigen Gang zum Tierarzt, da es sich hier nur um Laienwissen handelt. Die Ratschläge können lediglich zur Unterstützung einer Behandlung durch den Tierarzt oder zur Vorsorge dienen.
Für diesen Post bedanken!
Offline
alter ernie
Mein Muhli - 20.06.2017, 20:16:21 nach oben
Profil von alter ernie Uservorstellung anzeigen Usergalerie anzeigen
4912 Posts - Nagerpräsident

Küstenschweinchen

Auszeichnungen:
2. Platz BdM 02/2014
2.Platz BdM 12/13
3. Platz BdM10´12
Ja, hat er.

Ich bin fix und fertig, denn Päppeln muss ja regelmäßig gemacht werden, also auch diverse Nachtschichten.
ABER heute hat der Muh das erste Mal seit einer Woche von alleine ein Streifchen Gurke, Möhrchen und ein paar Erbsenflocken gemümmelt.

Zwar sehr langsam, aber immerhin.

Nun geht es gleich weiter mit der nächsten Päppelrunde.

Aber die Hoffnung stirbt ja zuletzt, also machen wir weiter.

WARNUNG: Alle in diesem Board gegebenen Ratschläge - mögen sie noch so ausführlich, fachmännisch oder wissenschaftlich erscheinen - ersetzen niemals den sofortigen Gang zum Tierarzt, da es sich hier nur um Laienwissen handelt. Die Ratschläge können lediglich zur Unterstützung einer Behandlung durch den Tierarzt oder zur Vorsorge dienen.
Es grüßen Alter Ernie mit Muh, Ronja, Ludwig, Samira, Meggy, Schantalle, Schalke, Hannes und Oreo
Vom Regenbogen winken Pünktchen, Sissi, Speedy, Hermine, Pinsel, Krümel, Rocky, Fridelchen, Que Sera, Nettie, Rosie, Sternchen, Elvis, Zelda, Michel, Ida, Bosse, Mathilda, Matti, Smilla, Skrolli, Greta, Leandrinchen, Smartie, Henry, Jane,Leander, Rosalie,Tri, Peppi, Lasse,Rosinchen, Madita
nagerforum.com - Team-Mitglied

Für diesen Post bedanken!
Offline
Lupine
Mein Muhli - 21.06.2017, 10:47:47 nach oben
Profil von Lupine Usergalerie anzeigen
5478 Posts - Nagerpräsident

Ninchen-süchtig :-)

Auszeichnungen:
2. Platz BdM 2013
2.Platz BdM 06/10
Die würd ich mir vorknöpfen dass sie hinterher unter der geschlossenen Türe durchpasst! Mit Hut! Sie hat vor einem solchen Eingriff dein Einverständnis einzuholen! Schließlich sollte sie die Backenzähne ansehen, von den Schneidezähnen war keine Rede!

Alles Gute dem Häuptling. Wie sieht es mit Gras und Dill aus? Das ist ja lang und schmal, als lockeres Büschel aufgestellt könnte er sich da vielleicht selbst bedienen? Bei Wuschel hat das nach ihrem Unfall mit dem abgebrochenen Schneidezahn und der dicken Lippe ganz gut geklappt. Sie konnte zwar nichts aus dem Napf aufnehmen, aber aus lockeren Büscheln schmale Blätter herauszupfen und futtern ging ganz gut.

WARNUNG: Alle in diesem Board gegebenen Ratschläge - mögen sie noch so ausführlich, fachmännisch oder wissenschaftlich erscheinen - ersetzen niemals den sofortigen Gang zum Tierarzt, da es sich hier nur um Laienwissen handelt. Die Ratschläge können lediglich zur Unterstützung einer Behandlung durch den Tierarzt oder zur Vorsorge dienen.
Lupine und die Langohren von der Nini-Ranch:
Jule und Wuschel und Leo hinter der Regenbogenbrücke und Willy bei Melanie

nagerforum.com - Team-Mitglied

Für diesen Post bedanken!
Offline
Gabi2009
Mein Muhli - 21.06.2017, 12:55:38 nach oben
Profil von Gabi2009
963 Posts - Tierliebhaber


Auszeichnungen:
3.Platz Neujahrturnier 20
2.Platz Osterturnier
Wie geht es Muh heute? Klappt es mit dem selbständigen Fressen etwas besser?

Ich habe mit angeblich meerschweinchenerfahren TÄ auch schon für mich schreckliche Erfahrungen gemacht. Manchmal fragt man sich wirklich, wo man gelandet ist.

Ich drücke Muh weiterhin die Daumen.

LG
Gabi

WARNUNG: Alle in diesem Board gegebenen Ratschläge - mögen sie noch so ausführlich, fachmännisch oder wissenschaftlich erscheinen - ersetzen niemals den sofortigen Gang zum Tierarzt, da es sich hier nur um Laienwissen handelt. Die Ratschläge können lediglich zur Unterstützung einer Behandlung durch den Tierarzt oder zur Vorsorge dienen.
Für diesen Post bedanken!
Offline
alter ernie
Mein Muhli - 21.06.2017, 20:41:48 nach oben
Profil von alter ernie Uservorstellung anzeigen Usergalerie anzeigen
4912 Posts - Nagerpräsident

Küstenschweinchen

Auszeichnungen:
2. Platz BdM 02/2014
2.Platz BdM 12/13
3. Platz BdM10´12
Muh hat heute Möhrenstreifen und Gurke alleine gefressen.
Er ist seitdem noch mäkeliger als vorher, aber den Brei nimmt er sehr gerne und auch reichlich.
Mittlerweile mache ich den Brei etwas dicker und gebe noch mehr getrocknete Kräuter rein, damit er das Kauen nict verlernt.

KLappt ganz gut.

Aber irgendetwas ist da trotzdem, was ihm das Fressen noch erschwert.
Ich weiß es nicht, habe aber so eine dunkle Vorahnung, wenn ich an Mattis letzte Wochen zurück denke.

WARNUNG: Alle in diesem Board gegebenen Ratschläge - mögen sie noch so ausführlich, fachmännisch oder wissenschaftlich erscheinen - ersetzen niemals den sofortigen Gang zum Tierarzt, da es sich hier nur um Laienwissen handelt. Die Ratschläge können lediglich zur Unterstützung einer Behandlung durch den Tierarzt oder zur Vorsorge dienen.
Es grüßen Alter Ernie mit Muh, Ronja, Ludwig, Samira, Meggy, Schantalle, Schalke, Hannes und Oreo
Vom Regenbogen winken Pünktchen, Sissi, Speedy, Hermine, Pinsel, Krümel, Rocky, Fridelchen, Que Sera, Nettie, Rosie, Sternchen, Elvis, Zelda, Michel, Ida, Bosse, Mathilda, Matti, Smilla, Skrolli, Greta, Leandrinchen, Smartie, Henry, Jane,Leander, Rosalie,Tri, Peppi, Lasse,Rosinchen, Madita
nagerforum.com - Team-Mitglied

Für diesen Post bedanken!
Offline
Wirga
Mein Muhli - 23.06.2017, 06:54:27 nach oben
Profil von Wirga Uservorstellung anzeigen Usergalerie anzeigen
203 Posts - Pelznase

Mein Bubi

Auszeichnungen:
2.Platz BdM 03/2014
3.Platz BdM 11/2013
1.Platz BdM-Wettbewerb 03
Wir hier in Watt, drücken Muhli natürlich auch alles Daumen und Pfötchen.
Ist ja unglaublich, wenn eine Tierärztin so einen Mist baut und ein unschuldiges Tier leiden muss. Ich hoffe sehr, dass du die Dame zu Verantwortung ziehst!
Für Muhli wünsche ich alles Gute, iss schön weiter kleiner Mann!

WARNUNG: Alle in diesem Board gegebenen Ratschläge - mögen sie noch so ausführlich, fachmännisch oder wissenschaftlich erscheinen - ersetzen niemals den sofortigen Gang zum Tierarzt, da es sich hier nur um Laienwissen handelt. Die Ratschläge können lediglich zur Unterstützung einer Behandlung durch den Tierarzt oder zur Vorsorge dienen.
Es grüsst Euch

Wirga mit
Flaffy, Nala, Blondy, Rexli, Bianca, Gürkli und Krümel
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
In Erinnerung an Roxy, Häxli, Bubi
Für diesen Post bedanken!
Offline
Gabi2009
Mein Muhli - 23.06.2017, 23:42:25 nach oben
Profil von Gabi2009
963 Posts - Tierliebhaber


Auszeichnungen:
3.Platz Neujahrturnier 20
2.Platz Osterturnier
Wie geht es Muh? Ich hoffe, dass sich sein Gesundheitszustand weiter verbessert hat und der Schweinchenmann wieder angefangen hat, mehr von sich aus zu fressen.

Was meinst du, könnte noch hinter seiner Problematik stecken?

LG
Gabi2009

WARNUNG: Alle in diesem Board gegebenen Ratschläge - mögen sie noch so ausführlich, fachmännisch oder wissenschaftlich erscheinen - ersetzen niemals den sofortigen Gang zum Tierarzt, da es sich hier nur um Laienwissen handelt. Die Ratschläge können lediglich zur Unterstützung einer Behandlung durch den Tierarzt oder zur Vorsorge dienen.
Für diesen Post bedanken!
Offline
alter ernie
Mein Muhli - 25.06.2017, 17:43:02 nach oben
Profil von alter ernie Uservorstellung anzeigen Usergalerie anzeigen
4912 Posts - Nagerpräsident

Küstenschweinchen

Auszeichnungen:
2. Platz BdM 02/2014
2.Platz BdM 12/13
3. Platz BdM10´12
Nach wie vor frisst er Brei, ein wenig Gurke und Möhren, wenn sie in dünne Streifen geschnitten werden.

Ich weiß es nicht genau, was ihn am Fressen hindert.
Die unteren Schneidezähne sind immer noch sehr kurz, aber kleingebröselte Erbsenflocken kann er aufnehmen.
Aber beim Fressen schiebt er den Unterkiefer so merkwürdig hin und her, als würde etwas klemmen beim Schlucken. KEine AHnung, aber es macht mir Angst.

Seine Verdauung ist gut, die Köddel ganz normal, und durch den vielen Brei hat er auch nicht sehr viel abgenommen.

Morgen ist ENDLICH unsere Tierärztin wieder da, und ich werde morgen nachmittag mit ihm hinfahren.

Zur Not muss sie den Kiefer mal röntgen, oder was auch immer.


Die andere Tierärztin, die ihn vor 14 Tagen behandelt, oder besser misshandelt hat, hat diesen Spreitzer auch nicht abgestützt, sondern das doch recht schwere Metallgerät hing dem Muh eine ganze Weile alleine im Mäulchen, so nach links abgekippt. Vielleicht hat er sich dabei im Unterkiefer was gezerrt??

WARNUNG: Alle in diesem Board gegebenen Ratschläge - mögen sie noch so ausführlich, fachmännisch oder wissenschaftlich erscheinen - ersetzen niemals den sofortigen Gang zum Tierarzt, da es sich hier nur um Laienwissen handelt. Die Ratschläge können lediglich zur Unterstützung einer Behandlung durch den Tierarzt oder zur Vorsorge dienen.
Es grüßen Alter Ernie mit Muh, Ronja, Ludwig, Samira, Meggy, Schantalle, Schalke, Hannes und Oreo
Vom Regenbogen winken Pünktchen, Sissi, Speedy, Hermine, Pinsel, Krümel, Rocky, Fridelchen, Que Sera, Nettie, Rosie, Sternchen, Elvis, Zelda, Michel, Ida, Bosse, Mathilda, Matti, Smilla, Skrolli, Greta, Leandrinchen, Smartie, Henry, Jane,Leander, Rosalie,Tri, Peppi, Lasse,Rosinchen, Madita
nagerforum.com - Team-Mitglied

Für diesen Post bedanken!


Forum wechseln
Forum wechseln zu:

-- Nagerforum 5.00.180907 (c) Jens Weber 2017 / basierend auf Powie's PSCRIPT Forum 1.24p / © Thomas Ehrhardt, 2000-2004 --

(c) 2000-2018 by nagerforum.com, Redaktion: Jens