Offizieller Partner des Forums
User Online (1): aiYana
Als registrierter Benutzer darfst Du im Forum auch schreiben (Fragen stellen und an Diskussionen teilnehmen). Auch stehen Dir als registrierter Benutzer etliche Möglichkeiten zur Verfügung, die Du sonst nicht sehen kannst. Eine Registrierung ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich und kann jederzeit auch wieder beendet werden.
Bitte melden Sie sich im Forum an - und beachten Sie unsere Anzeigen

Dieses Forum finanziert sich ausschliesslich über Werbung.
Diese Werbeeinblendung verschwindet wenn Sie sich im Forum angemeldet und eingeloggt haben.

nagerforum.com / Hamster / Hamster - Haltung/Pflege / Hamsterkäfig grösse - Gestartet von rafeenagerforum.com - Hamsterkäfig grösse
In diesem Thread befinden sich 10 Posts.
AntwortenDruckansicht
Offline
rafee
Hamsterkäfig grösse - 18.08.2016, 01:20:15 nach oben
Profil von rafee
2 Posts - Kleiner Nager
Hallo zusammen,
Ich habe vor mir 2 Goldhamster zuzulegen und frage mich dabei wie groß der Käfig sein sollte damit er auch nicht zu klein ist und die Hamster kein Platzangst bekommen.
Nach längerer Recherche habe ich nun diese Seite hier gefunden:
// Link entfernt laut Forenregeln von Bonzo //
Nun stehen auf der Seite weiter unten empfohlene grössen für die verschiedenen Hamster Arten... Ich frage nun ob vielleicht jemand von euch weiß ob diese Werte in etwa richtig sind.

Vielen Dank für jede Antwort
LG
Rafee


- Editiert von einem Nagerforum-Teammitglied am 18.08.2016, 20:28 -
Für diesen Post bedanken!
Offline
Meerlin
Hamsterkäfig grösse - 18.08.2016, 09:36:37 nach oben
Profil von Meerlin Usergalerie anzeigen
1575 Posts - Nagerkenner
Also von Hamster rate ich eigentlich ab.Das sind Nachttiere und Einzelgänger! Als Mensch hat man nicht viel von den Tieren.Ich denke Ratten oder Mäuse wären besser geeignet!!

Umso größer der Käfig desto besser ist das natürlich.
HERTHA BSC BERLIN !!!
Für diesen Post bedanken!
Offline
bonzo
Hamsterkäfig grösse - 18.08.2016, 20:35:31 nach oben
Profil von bonzo Uservorstellung anzeigen Usergalerie anzeigen
2820 Posts - Admin

Kleiner Prinz
Administrator

Auszeichnungen:
3.Platz BdM 03/2014
3.Platz BdM Juni 2013
1. Platz BdM 10´12
Herzlich willkommen im Forum erst einmal.

Ich frage mich allerdings, ob dieser Post nicht ein Click-baiting-Versuch ist, um auf dieser Verkaufsseite möglichst viele Clicks zu generieren.

Warum schreibst Du nicht gleich, daß auf dieser Seite für einen Goldhamster 0,6 qm empfohlen werden?

0,6 qm wäre ein Käfig von 100 cm x 60 cm. Das ist für einen Goldhamster schon ganz ordentlich groß.
Einige Zwischenetagen oder Klettermöglichkeiten geben dem Hamster dann noch mehr Platz.

Soweit ich weiß, sind Goldhamster aber Einzelgänger. Von daher finde ich es ungewöhnlich, daß Du Dir gleich zwei Goldhamster zulegen möchtest. Das wäre aus Haltungssicht ein interessantes Experiment, wie die sich dann vertragen. Dafür wäre dann aber ein möglichst großer Käfig mit vielen Versteckmöglichkeiten von Vorteil, damit sich die beiden Hamster auch aus dem Wege gehen und eventuell sogar eigene Reviere bilden können.

Ansonsten findest Du hier im Forum hauptsächlich Meerschweinchenliebhaber. Wie Meerlin schon schrieb, hat man da als Halter mehr Beziehung zuum Tier.
suum cuique - das Schwein quiekte (oder auch aus dem Lateinischen: Jedem das Seine, preußischer Wahlspruch)
nagerforum.com - Administrator

Für diesen Post bedanken!
Offline
rafee
Hamsterkäfig grösse - 18.08.2016, 20:59:28 nach oben
Profil von rafee
2 Posts - Kleiner Nager
ZitatOriginal von bonzo
Herzlich willkommen im Forum erst einmal.

Ich frage mich allerdings, ob dieser Post nicht ein Click-baiting-Versuch ist, um auf dieser Verkaufsseite möglichst viele Clicks zu generieren.

Warum schreibst Du nicht gleich, daß auf dieser Seite für einen Goldhamster 0,6 qm empfohlen werden?

0,6 qm wäre ein Käfig von 100 cm x 60 cm. Das ist für einen Goldhamster schon ganz ordentlich groß.
Einige Zwischenetagen oder Klettermöglichkeiten geben dem Hamster dann noch mehr Platz.

Soweit ich weiß, sind Goldhamster aber Einzelgänger. Von daher finde ich es ungewöhnlich, daß Du Dir gleich zwei Goldhamster zulegen möchtest. Das wäre aus Haltungssicht ein interessantes Experiment, wie die sich dann vertragen. Dafür wäre dann aber ein möglichst großer Käfig mit vielen Versteckmöglichkeiten von Vorteil, damit sich die beiden Hamster auch aus dem Wege gehen und eventuell sogar eigene Reviere bilden können.

Ansonsten findest Du hier im Forum hauptsächlich Meerschweinchenliebhaber. Wie Meerlin schon schrieb, hat man da als Halter mehr Beziehung zuum Tier.


Danke für die Begrüssung
Tut mir leid wegen der Verlinkung, mir war nicht klar dass es so interpretiert werden könnte. ^^

Da ich leider in den letzten Tagen oft länger als die öffnungszeiten der Tierhandlungen in meiner nähe arbeiten musste wollte ich mich im Internet schlau machen, dabei war ich anscheinend schon zu weit, danke für die Info mit den "Einzelgängern" das war mir überhaupt nicht klar, dachte immer die könnte man problemlos zusammen in einem Käfig halten da ich vor allem von vielen Videos szenen kenne wo viele in einem käfig sitzen.

Ich werde mich wohl doch mal in der nächsten woche in einem tierladen beraten lassen


Finde vom Aussehen her die Hamster doch bisschen ansprechender als Meerschweinchen ausserdem bin ich selbst ein Nachtmensch :P
Danke für eure Antworten
LG
Rafee
Für diesen Post bedanken!
Offline
motorradhasi
Hamsterkäfig grösse - 19.08.2016, 13:38:00 nach oben
Profil von motorradhasi Uservorstellung anzeigen Usergalerie anzeigen
525 Posts - Nagerverehrer

Hallo Rafee,

schön, dass du dich erst einmal informierst, bevor du dir Tiere zulegst. Wie du richtig erkannt hast, muss man vor der Anschaffung erst einmal für die richtige Unterkunft sorgen. Ich kenn mich mit Hamstern nicht aus, kann dir aber zunächst
Homepage-Link Du musst angemeldet sein um Homepage-Links, Emailadressen oder Telefonnummern sehen und nutzen zu können.
Anmelden zur Anzeige von Links empfehlen. Dort stehen alle wichtigen Dinge drin. Leider gibt es auf diversen Videoplattformen viele schlechte Haltungsbeispiele und oft sind persönliche Empfehlungen von dort schlichtweg nicht tiergerecht. Sicherlich ist es letztendlich jedem selbst überlassen, wie er Tiere hält, aber wenn man sich vorher an verschiedenen Stellen informiert, dann wird man mit gesundem Menschenverstand gute Lösungen für die Tierhaltung finden. Die Tierhaltung ist auch eine stetig wachsende Sache. Man lernt immer wieder hinzu und kann die Haltung nach und nach verbessern.

Auch bei Hamstern gilt: je größer und abwechslungsreicher das Gehege, umso besser für das Tier. Handelsübliche Käfige haben leider oft nicht die Mindestmaße, die für die Tierhaltung gefordert werden. Doch auch damit kann man mit ein wenig geschick ein schönes Paradies fürs Tier herstellen.

Ich wünsche dir viel Vorfreude und viel Spaß beim Einrichten. Lass dich nicht entmutigen. Wir freuen uns, wenn du weiterhin berichtest. Auch wenn hier viele nicht so die Ahnung von Nicht-Meerschweinchen haben, diskutieren wir hier gerne über Probleme, teilen unsere Freude und den Kummer und versuchen uns gegenseitig zu helfen.
Es gibts sone und solche - und dann auch noch die anderen!


Euer Motorradhasi
Für diesen Post bedanken!
Offline
ephemera
Hamsterkäfig grösse - 19.08.2016, 19:33:03 nach oben
Profil von ephemera Usergalerie anzeigen
977 Posts - Tierliebhaber

ephemera

Auszeichnungen:
3.Platz BdM 11/2013
2. Platz BdM 09/13
2.Platz BdM-Wettbewerb 03
Auch von mir herzlich Willkommen!

Ein Tipp wäre noch, dass du dich lieber bei einem erfahrenen Hamsterhalter oder -züchter beraten lässt oder noch besser im Tierheim mal nachfragst, ob da vielleicht gerade ein Hamster ein neues Zuhause sucht und ob man dich da bei der Haltung als "Anfänfger" unterstützen kann.
Zoohandlungen und "Tiergeschäfte" verkaufen oft Tiere, die von Vermehrern stammen, die möglichst kostensparenden Tiere "produzieren", ohne auf deren Wohl und Gesundheit zu achten. Das sollte man meiner Meinung nach nicht unterstützen.
Für diesen Post bedanken!
Offline
bonzo
Hamsterkäfig grösse - 19.08.2016, 19:47:01 nach oben
Profil von bonzo Uservorstellung anzeigen Usergalerie anzeigen
2820 Posts - Admin

Kleiner Prinz
Administrator

Auszeichnungen:
3.Platz BdM 03/2014
3.Platz BdM Juni 2013
1. Platz BdM 10´12
Das ist eine gute Idee, mal bei Tierheimen oder Hobby-Hamsterhaltern nach Verkaufshamstern zu fragen.
In Süddeutschland zumindest gibt es aber eine Zoohandlungskette, die händeringend nach Nachwuchshamstern aus Hobbyhaltung sucht, da sie diese lieber verkaufen als jene Tiere aus Massenvermehrungen. Von daher lohnt es sich vielleicht, bei der Zoohandlung mal nachzufragen, woher die aktuellen Verkaufshamster denn stammen.
(In der Hoffnung, eine ehrliche Antwort zu bekommen.)
suum cuique - das Schwein quiekte (oder auch aus dem Lateinischen: Jedem das Seine, preußischer Wahlspruch)
nagerforum.com - Administrator

Für diesen Post bedanken!
Offline
Lupine
Hamsterkäfig grösse - 19.08.2016, 20:05:24 nach oben
Profil von Lupine Usergalerie anzeigen
5484 Posts - Nagerpräsident

Ninchen-süchtig :-)

Auszeichnungen:
2. Platz BdM 2013
2.Platz BdM 06/10
Hamster sitzen fast genauso oft in Nothilfeorganisationen wie andere Kleintiere. Es lohnt deshalb auf jeden Fall, gezielt nach einem solchen Notfellchen zu suchen statt einem Züchter den man nicht kennt und nicht einschätzen kann oder gar einer Zoohandlung die mit Sicherheit ihren Profit im Auge hat (bestenfalls auch, schlimmstenfalls nur) ein solches Tier abzunehmen.

Von einer Bekannten weiß ich, dass ein solcher 1-Meter-Käfig für einen Goldi ziemlich knapp bemessen ist, da sollte es schon täglich Auslauf sein. Diebrain empfiehlt für Mittel- bzw. Goldhamster Gehegegrößen ab 1 qm. Ich denke, da ist mit Sicherheit genauso etwas dran wie an der Mindestempfehlung für Kaninchen. Man sieht bestimmte Verhaltensweisen einfach erst dann, wenn die Tiere dauerhaft genügend Platz haben.

Wichtig für Hamster ist auch die Tiefe des Geheges, denn sie möchten einen Bereich zum buddeln haben. Hamsterkäfige aus dem Geschäft bieten so etwas nur äußerst selten, besser sind Eigenbauten die z. B. auf Aquarien aufbauen (es darf auch ruhig ein gebrauchtes sein, es muss ja nicht mehr 100%ig wasserdicht sein) oder die im unteren Bereich mit Plexiglas verglast wurden.

Ich möchte dir auch noch einmal die Seite diebrain.de ans Herz legen. Dort erfährst du nicht nur wissenswertes rund um Hamster, sondern es gibt auch Gehegebeispiele. Vielleicht ist ja eines davon auch etwas für dich und deinen zukünftigen Mitbewohner?
Lupine und die Langohren von der Nini-Ranch:
Jule und Wuschel und Leo hinter der Regenbogenbrücke und Willy bei Melanie

nagerforum.com - Team-Mitglied

Für diesen Post bedanken!
Offline
bäckchen10
Hamsterkäfig grösse - 19.08.2016, 21:30:52 nach oben

Gast
Homepage-Link Du musst angemeldet sein um Homepage-Links, Emailadressen oder Telefonnummern sehen und nutzen zu können.
Anmelden zur Anzeige von Links
Die Autorin ist übrigens Christine Wilde. Oder auch
Homepage-Link Du musst angemeldet sein um Homepage-Links, Emailadressen oder Telefonnummern sehen und nutzen zu können.
Anmelden zur Anzeige von Links Ein und die selbe Person.
Sie weiß, wovon sie schreibt und spricht.

Lese mal nach. Sie legt besonders großen Wert auf artgerechte Haltung. Gerade auch für "Anfänger". Lieber schlau machen, als dann in Experimente verfallen.


lg
Für diesen Post bedanken!
Offline
Wutze112
Zaubermittel Erbsenflocken - 28.08.2016, 14:35:18 nach oben
Profil von Wutze112
864 Posts - Fellbündelfan

Auszeichnungen:
3.Platz BdM Juni 2013
Zoohandlungen und "Artverwandte" Läden würde ich meiden! Sehr sehr oft schlechte Beratung, Zubehör und Co.

Schau mal in Hamsterforen und/oder in Hamsterhilfen. Da bekommst Du wesentlich nützlichere Tipps!

Und bitte keine 2 Hamster zusammenhalten. Hamster sind Einzelgänger!!!!!
„Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet“

(Christian Morgenstern)
nagerforum.com - Team-Mitglied

Für diesen Post bedanken!

Achtung! Der letzte Beitrag in diesem Thread liegt mehr als einen Monat zurück! Bitte hier nur noch bei wichtigen Ergänzungen schreiben.

Forum wechseln
Forum wechseln zu:

-- Nagerforum 5.00.180907 (c) Jens Weber 2017 / basierend auf Powie's PSCRIPT Forum 1.24p / © Thomas Ehrhardt, 2000-2004 --

(c) 2000-2018 by nagerforum.com, Redaktion: Jens