Offizieller Partner des Forums
User Online (1): Gabi2009
Als registrierter Benutzer darfst Du im Forum auch schreiben (Fragen stellen und an Diskussionen teilnehmen). Auch stehen Dir als registrierter Benutzer etliche Möglichkeiten zur Verfügung, die Du sonst nicht sehen kannst. Eine Registrierung ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich und kann jederzeit auch wieder beendet werden.
Bitte melden Sie sich im Forum an - und beachten Sie unsere Anzeigen

Dieses Forum finanziert sich ausschliesslich über Werbung.
Diese Werbeeinblendung verschwindet wenn Sie sich im Forum angemeldet und eingeloggt haben.

nagerforum.com / Hamster / Hamster - Anschaffung/Vergesellschaftung/Zutraulichkeit / 3 hamster schwestern - Gestartet von nini hamhamnagerforum.com - 3 hamster schwestern
In diesem Thread befinden sich 9 Posts.
AntwortenDruckansicht
Offline
nini hamham
3 hamster schwestern - 25.10.2010, 20:37:44 nach oben
Profil von nini hamham
11 Posts - Kleiner Nager

Lebe
Hallo Leute ich brauche dringend einen Rat ich wollte mir einen Hamster kaufen auf dem Weg zum Züchter hatte mein Freund die Idee das er auch einen möchte also wollten wir 2 als wir beim Züchter waren saßen da 3 Hamster Schwestern zuckersüß und total lieb und zutraulich also hab ich jetz 3 da ich die Eine nicht alleine zurücklassen wollte ich bin noch Hamster Anfänger und die Züchterin hat gesagt die vertragen sich alle ganz toll das kam mir schon sehr komisch vor ich weiß das Hamster einzelgänger sind naja jetz hab ich sie und wurde heute nacht von gekreische geweckt die haben sich total gekloppt ich hatte noch einen käfig und hab sofort die zicke einzelnd gesetzt.

Meine Frage ist jetz ob ich die anderen beiden zusammen sitzen lassen kann oder ob ich die lieber im vorraus auseinander setze der Käfig ist eigentlich groß genug so 50 cm breit und 50 cm hoch die haben 2 Etagen . Also ich brauch unbedingt Ideen von euch ihr kennt euch ja schon besser aus lg nina
Für diesen Post bedanken!
Offline
kleinemandy
3 hamster schwestern - 26.10.2010, 07:05:14 nach oben

Gast
Erst einmal herzlich bei uns.
Mit Hamstern kenne ich mich leider nicht so richtig aus. Ich würde aber sagen, wenn die zwei sich vertragen, lass sie ruhig zusammen. Meine Schwester hatte auch mal zwei Hamsterdamen zusammen gehalten und es gab keine Streitereien.
Für diesen Post bedanken!
Offline
lunamaus
3 hamster schwestern - 26.10.2010, 08:22:10 nach oben
Profil von lunamaus Usergalerie anzeigen
193 Posts - Kuschler


Auszeichnungen:
1.Platz BdM 02/11
1.Platz BdM 12/10
Einsatz für Tiere in Not
Der Originalpost war vom Tue 26.10.2010, 08:13

Hallo
Hamster sind eigentlich Einzelgänger und es kommt sehr selten vor das man sie auf Dauer zusammen halten kann.
Was sind das denn für Hamster? Zwerghamster (Dschungaren, Roborowski, Chinesische ZH oder Campbell) oder sind es Mittelhamster (Teddyhamster oder Goldhamster).
Bei den Zwerghamstern gibt es tatsächlich Paar bzw. Gruppenhaltung die gut gehen kann. Beim Mittelhamster allerdings geht das meist nicht gut. Die reagieren irgendwann aggressiv. Ich hab es auch versucht, mein Käfig ist allerdings um einiges größer 3x 1,20m x60cm und es hat nicht geklappt.

Vielen Infos findest du hier:
Homepage-Link Du musst angemeldet sein um Homepage-Links, Emailadressen oder Telefonnummern sehen und nutzen zu können.
Anmelden zur Anzeige von Links

Übrigens sollte man Hamster nicht kleiner als 1mx0,50m halten. Das sind die Mindestmaße die von den Hamsterhilfen gefordert werden. Die Laufradgröße ist auch sehr wichtig. Bei einem Mittelhamster sollte sie mind. 25cm betragen, sie bekommen von kleineren Laufrädern Rückenprobleme wie z.B. Bandscheibenvorfälle.

Wenn du weitere Tips oder Rat brauchst kannst du mich auch gerne über PN anschreiben.


Nachtrag: Tue 26.10.2010, 08:22

Hab mal 3 meiner EB´s in meinem Userboard eingestellt.

showthread.php?id=66466
Viele Liebe Grüsse
von Heike und ihren Wusels



Meerschweinchen in Not Rodheim
Homepage-Link Du musst angemeldet sein um Homepage-Links, Emailadressen oder Telefonnummern sehen und nutzen zu können.
Anmelden zur Anzeige von Links
Für diesen Post bedanken!
Offline
nini hamham
3 hamster schwestern - 26.10.2010, 08:31:50 nach oben
Profil von nini hamham
11 Posts - Kleiner Nager

Lebe
Das sind Dsungarische Zwerge und sie sind ungefähr 12 Wochen alt vielleicht klappts ja mit den 2
Für diesen Post bedanken!
Offline
elkekind08
3 hamster schwestern - 26.10.2010, 09:10:42 nach oben
Profil von elkekind08 Uservorstellung anzeigen Usergalerie anzeigen
46 Posts - Nagerbeginner


Auszeichnungen:
2.Platz BdM 12/10
2.Platz BdM 11/10
2.Platz BdM 10/10
Hallo,
ich habe schon immer Hamster gehabt. Goldhamster sind totale Einzelgänger. Dsungarische Zwerghamster kann man eigentlich problemlos zusammen halten. Das die eine Dame bei Dir nun so rumzickt, kann vorkommen (hatte ich auch schon mal). Ich würde die Beiden zusammen lassen. Falls sie sich natürlich kloppen, sofort trennen.
Ich drück Dir jedenfalls die Daumen, das es klappt und sich die Beiden vertragen.
Liebe Grüße
Elke
Für diesen Post bedanken!
Offline
nini hamham
3 hamster schwestern - 26.10.2010, 21:36:39 nach oben
Profil von nini hamham
11 Posts - Kleiner Nager

Lebe
Der Originalpost war vom Tue 26.10.2010, 20:53

Ok gut aber manchmal liegen die beiden aufeinander und quicken ist das auch schon streiten???


Nachtrag: Tue 26.10.2010, 21:36

Ich habe mir gerade überlegt die beiden vielleicht doch einzelnd zu setzen. Erstens haben dann beide viel mehr Platz zum leben und zweitens brauch ich keine angst haben das die sich wieder zanken und dann wie verrückt quicken was würdet ihr machen??? Ich denke veilleicht fühlen sie sich wohler wenn sie alleine sind . Oh man ich weiß echt nicht was ich machen soll
Für diesen Post bedanken!
Offline
Nadine
3 hamster schwestern - 27.10.2010, 00:17:20 nach oben
Profil von Nadine Usergalerie anzeigen
3785 Posts - Nagerpräsident

Meine Maja
Ich würd sie auseinandersetzen. Selbst wenn es Dsungaren sind ist das keine Garantie daß man sie zusammenhalten kann. Das funktioniert mit Glück, aber pauschalisieren darf man das nicht. Und 50 x 50 cm find ich auch arg klein. Hamster sind genauso bewegungsfreudige Tiere wie Meerschweinchen.
Leben ist das, was dir passiert, während du andere Pläne schmiedest..........
Für diesen Post bedanken!
Offline
elkekind08
3 hamster schwestern - 27.10.2010, 07:57:38 nach oben
Profil von elkekind08 Uservorstellung anzeigen Usergalerie anzeigen
46 Posts - Nagerbeginner


Auszeichnungen:
2.Platz BdM 12/10
2.Platz BdM 11/10
2.Platz BdM 10/10
hallo,
also wenn sie immer wieder aufeinander liegen, quieken und sich eventuell auch noch beissen, sofort trennen, dann klappt das nicht. Bevor sich da einer der Beiden verletzt, das würde ich nicht riskieren. Wir mussten unsere Zwerghamster auch trennen, waren 3 Jungs, erst lief alles super, auf einmal nur noch Gekloppe und Gebeisse...... Haben ihnen einen Eigenbau gebaut, so das jeder seine eigene Etage hat. Meine Tochter hat nun ein ganzes Sortiment an Häusern und Krabbelhöhlen, so das sie ab und zu mal die Käfige umgestalten kann.
Liebe Grüße
Elke
Für diesen Post bedanken!
Offline
nini hamham
3 hamster schwestern - 27.10.2010, 18:00:30 nach oben
Profil von nini hamham
11 Posts - Kleiner Nager

Lebe
Ich will sie heute abend ausseinander setzen hab noch einen käfig bekommen der ist zwar auch nicht so groß aber jetz erstmal besser als nichts. Nächste woche baut mein Papa und mein Freund mir einen super Käfig der wird 2,20 lang mit 2 Etagen für jeden super viel Platz. Heute ist mir eine schon auf die Hand gekpabbelt das war echt süß ist es normal das sie an meinem Finger knabbert???
Für diesen Post bedanken!

Achtung! Der letzte Beitrag in diesem Thread liegt mehr als einen Monat zurück! Bitte hier nur noch bei wichtigen Ergänzungen schreiben.

Forum wechseln
Forum wechseln zu:

-- Nagerforum 5.00.180907 (c) Jens Weber 2017 / basierend auf Powie's PSCRIPT Forum 1.24p / © Thomas Ehrhardt, 2000-2004 --

(c) 2000-2018 by nagerforum.com, Redaktion: Jens