Offizieller Partner des Forums
User Online (0):
Als registrierter Benutzer darfst Du im Forum auch schreiben (Fragen stellen und an Diskussionen teilnehmen). Auch stehen Dir als registrierter Benutzer etliche Möglichkeiten zur Verfügung, die Du sonst nicht sehen kannst. Eine Registrierung ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich und kann jederzeit auch wieder beendet werden.
nagerforum.com - User - Index
nagerforum.com - User
Kategorie:
Suchbegriff:

Übersicht : Meerschweinchen : Anschaffung/Vergesellschaftung/Zutraulichkeit
Frage: Welchen neuer Partner/Partnerin für mein einsames/unkastriertes Böckchen?
Antwort: Da Meerschweinchen Rudeltiere sind, sollten sie immer mind. einen Artgenossen zur Gesellschaft haben. Vergesellschaften mit Artgenossen ist bei Meerschweinchen kein so großes Problem. Aber man kann vorher schwer sagen, mit wem sie sich am besten vertragen. Das hängt ganz vom Charakter des Tieres ab.

Als Option ist alles offen - ein jüngeres Böckchen ist bei unkastrierten Böckchen sehr gut möglich oder bei Kastraten ein oder mehrere Weibchen dazu. Jungtiere ordnen sich in der Regel leichter unter, aber auch das ist charakterabhängig.

Wenn das vorhandene Männchen wenig dominant ist, kann auch ein älteres Tier eine Lösung sein, die gut funktioniert. Am besten mal in einer Meerschweinchen-Notstation beraten lassen, die können in der Regel auch gut Auskunft über das Verhalten ihrer auf Vermittlung wartenden Tiere sagen.

Ist das vorhandene Tier sehr dominant, ist wohl ein Jungtier das Beste.
Autor: - Letzte Änderung: 11.01.2008, 10:43 - Edit
Letzte Änderungen / Frage stellen / Admin

FAQ Info's
FAQ's in der Datenbank: 1009 - FAQ's warten auf Bearbeitung: 4 -
-- Powie's PSCRIPT FAQ 1.04 © Thomas Ehrhardt, 2003 --

(c) 2000-2018 by nagerforum.com, Redaktion: Jens