Offizieller Partner des Forums
User Online (0):
Als registrierter Benutzer darfst Du im Forum auch schreiben (Fragen stellen und an Diskussionen teilnehmen). Auch stehen Dir als registrierter Benutzer etliche Möglichkeiten zur Verfügung, die Du sonst nicht sehen kannst. Eine Registrierung ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich und kann jederzeit auch wieder beendet werden.
nagerforum.com - User - Index
nagerforum.com - User
Kategorie:
Suchbegriff:

Übersicht : Meerschweinchen : Anschaffung/Vergesellschaftung/Zutraulichkeit
Frage: Wann muss man eingreifen bei Auseinandersetzungen bei Vergesellschaftung?
Antwort: Eine Faustregel heißt 'solange kein Blut fließt, lässt man sie das besser unter sich klären'. Vergesellschaftungen können manchmal sogar Tage dauern, bis sich die Gruppe eingespielt hat.

Bei Böckchen gestaltet sich eine Vergesellschaftung meist schwieriger und langwieriger als in einer gemischten Gruppe. Gegenseitiges Besteigen oder durch den Käfig jagen ist 'normal'.

Unterbricht man den Vergesellschaftungsversuch, fangen die Meerschweinchen jedes Mal wieder von vorn an, sie erinnern sich nicht an den Stand der vorherigen Versuche.

Auch in einer funktionierenden Gruppe kommt es immer mal wieder zu Rangstreitigkeiten.
Autor: - Letzte Änderung: 19.03.2006, 13:16 - Edit
Letzte Änderungen / Frage stellen / Admin

FAQ Info's
FAQ's in der Datenbank: 1009 - FAQ's warten auf Bearbeitung: 4 -
-- Powie's PSCRIPT FAQ 1.04 © Thomas Ehrhardt, 2003 --

(c) 2000-2018 by nagerforum.com, Redaktion: Jens