Offizieller Partner des Forums
User Online (0):
Als registrierter Benutzer darfst Du im Forum auch schreiben (Fragen stellen und an Diskussionen teilnehmen). Auch stehen Dir als registrierter Benutzer etliche Möglichkeiten zur Verfügung, die Du sonst nicht sehen kannst. Eine Registrierung ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich und kann jederzeit auch wieder beendet werden.
nagerforum.com - User - Index
nagerforum.com - User
Kategorie:
Suchbegriff:

Übersicht : Meerschweinchen : Gesundheitsfragen
Frage: Erkältung / Schnupfen
Antwort: Grundsätzlich gilt:
Bei Erkältungskrankheiten immer zum Tierarzt! Es könnte sich um eine lebensbedrohende Infektion handeln.

Reizschnupfen
Einige Meerschweinchen reagieren auf Staub etwas allergisch, was sich dann in einem "Schnupfen" äußert. Die Ursachen sind - sofern sie nicht bakteriell verursacht werden - meist in staubiger Einstreu zu finden. Aber auch scharfe Putzmittel bzw. eingesetzte Desinfektionslösungen im Käfig können diese Reaktionen hervor rufen. Des weiteren sollten Sie das Heu überprüfen. Ab und an erwischt man schon einmal schlecht gelagertes und dadurch staubig gewordenes Heu.

Abhilfe:
Staubiges Heu sofort aus dem Käfig nehmen und samt noch vorhandenen Packungsresten entsorgen. Benutzen Sie die normale Kleintierstreu aus dem Zoohandel (Holzspäne), dann probieren Sie einen anderen Streu aus. Zum Beispiel ANIMAL STAR bzw. BIOLAN, was eigentlich für Pferdeboxen verwendet wird und aus rundlichen gepressten Material besteht. Sie bekommen es an Futtermühlen.
Haben Sie Probleme mit der Beschaffung, dann fragen Sie doch mal im nächst gelegenen Reitstall nach. Übrigens ist diese Streu gerade für Tiere mit längeren Haaren geeignet, da sie sich nicht so wie die Holzspäne im Fell festsetzen kann. Ändert sich bei Beseitigung dieser Umstände nicht, dann sollten Sie eine Viruserkrankung nichts ausschließen und auf eventuelle Haltungsmißstände achten. Steht der Käfig zugig? Oder war das Fenster besonders viel auf? Andere Möglichkeiten: Ansteckung durch andere Tiere oder eventuell sogar Übertragung durch den Menschen. Bessert sich der Gesundheitszustand nicht, dann suchen Sie einen Tierarzt auf. Denn ein infektiöser Schnupfen kann sehr schnell zur Lungenentzündung werden !

Credit: DMSL

Autor: Jens@nfc - Letzte Änderung: 16.01.2003, 10:24 - Edit
Letzte Änderungen / Frage stellen / Admin

FAQ Info's
FAQ's in der Datenbank: 1009 - FAQ's warten auf Bearbeitung: 4 -
-- Powie's PSCRIPT FAQ 1.04 © Thomas Ehrhardt, 2003 --

(c) 2000-2018 by nagerforum.com, Redaktion: Jens