Offizieller Partner des Forums
User Online (0):
Als registrierter Benutzer darfst Du im Forum auch schreiben (Fragen stellen und an Diskussionen teilnehmen). Auch stehen Dir als registrierter Benutzer etliche Möglichkeiten zur Verfügung, die Du sonst nicht sehen kannst. Eine Registrierung ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich und kann jederzeit auch wieder beendet werden.
Neue Berichte und Änderungen für die Nagerinfos schicke bitte per Email an moderator@nagerforum.com.
Veröffentlichte Berichte werden mit 5 Gurken belohnt. Die Berichte können als Text, HTML oder Word-Datei eingesendet werden. Gerne auch mit Bildern.
nagerforum.com - User - Degus-Steckbrief - Seite 1 -
Artikel > Degus
Degus-Steckbrief - Seite 1

Wissenswertes über Degus

Herkunft

Chile

Sozialleben

gesellig, Paar- oder Sippenhaltung

Aktiv

tagaktiv

Größe

ca. 15 cm plus ebenso langer Schwanz

Gewicht

ca. 200 Gramm

Lebenserwartung

ca. 3 bis 5 Jahre

Geschlechtsreife

Weibchen mit 7 Wochen und Männchen mit 12 Wochen

Tragzeit

3 Monate

Wurfgröße

3 bis 5 voll entwickelte, halbsehende Jungtiere (Nestflüchter)

Rassen

nur 1 und bislang keine Farbvarianten

Gehegegröße

Mindestgröße 60x60x60 bei täglich mindestens zwei Stunden Auslauf;

Gehegeausstattung

Trinkflasche, Nagerstein, Futternapf, Einstreu, Häuschen oder Korkröhre, viel Heu und Stroh, eventuell Moos, Äste von Obstbäumen und andere Hölzer; ein Sandbad mit Chinchilla- oder auch Vogelsand; Versteckmöglichkeiten!!!

Außenhaltung

da diese Tiere eher Kälte vertragen als Hitze, können sie in Volieren gut im Freien gehalten werden. Voraussetzung dafür: geschützt vor Feuchtigkeit und Wind und viel Platz zum Rennen, Klettern, Spielen und Nagebeschäftigung; Versteckmöglichkeiten!

Pflege

nur bei Verletzungen oder Parasitenbefall erforderlich;

Impfungen

keine

Ernährung

diverse Getreidekörner, Sonnenblumenkerne, Sämereien (wie im Großsittichfutter), diverse Nüsse, Zwieback, trockenes Brot, grüner Hafer, Heu; wenig Obst und Gemüse; gekochte Kartoffeln und gekochtes Eigelb;

Sonstiges

männliche Tiere sollten nur zu zweit, Weibchen maximal zu dritt gehalten werden und gemischte Gruppen sollten aus 2 - 3 Weibchen und einem Männchen bestehen;

 

Autor: Tanja@nfc 0 Kommentare Druckansicht
Letzte Änderung: 11.02.2004, 18:05 Angesehen: 8041 -
-- PSCRIPT Artikel 0.98 beta © Thomas Ehrhardt, 2002-2003 --

(c) 2000-2018 by nagerforum.com, Redaktion: Jens