Offizieller Partner des Forums
User Online (0):
Als registrierter Benutzer darfst Du im Forum auch schreiben (Fragen stellen und an Diskussionen teilnehmen). Auch stehen Dir als registrierter Benutzer etliche Möglichkeiten zur Verfügung, die Du sonst nicht sehen kannst. Eine Registrierung ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich und kann jederzeit auch wieder beendet werden.
Neue Berichte und Änderungen für die Nagerinfos schicke bitte per Email an moderator@nagerforum.com.
Veröffentlichte Berichte werden mit 5 Gurken belohnt. Die Berichte können als Text, HTML oder Word-Datei eingesendet werden. Gerne auch mit Bildern.
nagerforum.com - User - Einzel- oder Gruppenhaltung bei Chinchillas - Seite 1 -
Artikel > Chinchillas
Einzel- oder Gruppenhaltung bei Chinchillas - Seite 1

Einzelhaltung:
Chinchillas sind Gruppen-Tiere und brauchen den sozialen Kontakt zu Artgenossen, deshalb sollte man sie nicht alleine halten.

Paarhaltung...
... ist die unkompliziertere Haltung da es in der Regel keine Eifersüchteleinen oder Rangkämpfe wie in der Gruppenhaltung gibt.
Man sollte sich aber auf Chinchilla-Nachwuchs einstellen.

Gruppenhaltung
In einer gemischten Gruppe kann es zu bitteren Eifersüchten und Rangkämpfen kommen, bei denen auch ein Tier zu Tode kommen kann. Außnahmen bestätigen hier die Regel.

Ein Bock und mehrere Weibchen kann man besser halten, als eine gemischte Gruppe, auch hier ist aber zu bedenken, das es immer wieder zu Nachwuchs kommt.

Bei einer reinen Männergruppe ist darauf zu achten, das diese keinen Kontakt zu Weibchen haben, sie sollten auch nicht in einem Zimmer mit Weibchen gehalten werden.
Am besten hält man bei einer reinen geschlechter Gruppe Geschwistertiere.

Quelle: nagerforum.com - FAQ
Autor: Jens@nfc 0 Kommentare Druckansicht
Letzte Änderung: 23.01.2004, 16:35 Angesehen: 115208 -

-- PSCRIPT Artikel 0.98 beta © Thomas Ehrhardt, 2002-2003 --

(c) 2000-2018 by nagerforum.com, Redaktion: Jens